Welche Möglichkeiten gibt es, der städtischen Überhitzung entgegenzutreten? Dieser Frage widmet sich das Smart City Projekt Tröpferlbad 2.0!

 

Wir wollen gemeinsam sogenannte „Coolspots“ entwickeln. Diese kühlen Oasen sollen mit Ihrer hohen Aufenthaltsqualität sowie kühlungsoptimierter Planung den hitzegeplagten Wienerinnen und Wienern Abkühlung verschaffen. Im Laufe des Projekts werden daher zwei Coolspot-Prototypen in Wien entstehen. Wo genau werden wir Ihnen in Kürze verraten.

 

 

In weiterer Folge soll ein Konzept für ein stadtweites Coolspot-Netzwerk erarbeitet werden.

 

Nähere Infos erhalten Sie hier!